Videos That Enlighten

Our library has 65 videos - all for teaching
  • Embed on websites
  • Display in Classrooms
  • Download files for presentations
  • Edit the videos to your liking

 

Video Info & Transcript

Video Transcript: 

Was machst du gerade?  Das fragen wir oft Freunde und Verwandte als erstes.  Selbst wenn sie nur den Rasen mähen oder kochen ist es für uns interessant. Wir fühlen uns ihnen verbunden und sind Teil ihres Lebens.

Leider bleibt unser Alltag den meisten unserer Nächsten verborgen. Buuh! Wir haben zwar E-Mail und Blogs und Handys, um in Kontakt zu bleiben, aber per E-Mail  teilst du keinem Freund mit, dass du gerade Kaffee trinkst – das muss dein Freund nicht unbedingt wissen.

Aber was ist mit den Leuten, die auch die kleinen Begebenheiten in deinem Leben wissen möchten? Das echte Leben passiert zwischen Blogeinträgen und E-Mails und jetzt kannst du es mitteilen.

Das ist Twitter in klarem Deutsch.

Dank Twitter kannst du kurze, aktuelle Häppchen deines Lebens mitteilen und per Internet dem Leben derjenigen folgen, die dir wichtig sind. Jaa! Und so funktioniert’s.

 Das ist Carla.  Sie ist süchtig nach ihrem Handy, liest jeden Tag Blogs und hat Kontakte in der ganzen Welt. 

Sie hatte von Twitter gehört und war skeptisch – sie bekommt sowieso schon zu viele Informationen.  Nachdem ein paar ihrer Freunde von nichts anderem mehr sprachen,  probierte sie es auch mal.

Sie meldete sich kostenlos an und sah, dass Twitter-Seiten ein bisschen wie Blogs mit ganz knappen Einträgen aussehen – jede Seite ist privat, mit Updates von Freunden. Zunächst suchte sie ihre Freunde auf Twitter.com.  Dann klickte sie auf „Folgen“, um deren Updates auf ihrer Twitter-Seite zu sehen.

Kurze Zeit später sah sie eine neue Seite der Leute, denen sie folgen wollte.  Sie wusste nicht, dass Steven in Seattle ein Baseballfan war oder dass Julia in London ein neues Anlagebuch las.  Die kleinen Botschaften von Twitter zeichneten ein Bild ihrer Freunde, Familie und Mitarbeiter, das sie bisher nicht kannte – es war deren wahre Welt.

Sie wurde schon bald zum Twitter-Fan und schickte jeden Tag Updates.  Ihre Freunde folgten ihren Updates und erfuhren, dass sie seit Neuestem eine Leidenschaft für Van Halen hat. Sie konnten Carlas Leben zwischen den Blogeinträgen und E-Mails sehen.

Für Carla war Twitter gut, weil es so einfach ist. Die Updates waren stets kurz – jeder hatte weniger als 140 Buchstaben.  Und sie konnte Updates senden und ihren Freunden über die Twitter-Webseite , die Software auf ihrem Browser, das Handy oder Instant Messaging folgen.

Indem sie andere fragte: „Was machst du gerade?“, fand Carla, dass Twitter sie den ihr wichtigen Leuten näher brachte – jedes Mal 140 Buchstaben näher.

Finde über Twitter.com heraus, was deine Freunde gerade machen.

Das war Twitter in klarem Deutsch.

What it teaches: 

Dieses Video stellt den Twitter-Service vor. Das Video zeigt die Fähigkeit von Twitter, Menschen auf innovative Weise mithilfe von Kurznachrichten miteinander zu verbinden. Das Video behandelt:

  • Inwiefern Antworten auf die Frage „Was machst du gerade?“ interessant sind
  • Die Mechanismen von Twitter – Anmeldung, Austausch und Lesen von Nachrichten
  • Wie eine skeptische Person sich in Twitter verliebt hat

Test our Tools

Test our Tools

Try before you buy. Download sample video and image files or try our video embed codes.

Test our Tools

Custom Video Services

Need a Video For Your Product or Service? We can help. Tell us about your needs and we'll be in touch!

Contact Us

The Art of Explanation book by Lee LeFever

The Art of Explanation

Make your ideas, products and services more understandable.

Learn More